Allgemein

Einfach mal was wagen…

WhatsApp-Image-20160707

 

Obwohl es vielleicht jeder Logik und Vernunft widerspricht, jeglicher Lebensplanung und Gefühllage vor allem dem alten Hund gegenüber: Ab morgen sind wir zu viert und bekommen einen zweiten Hund namens Kopper. Undenkbar, aber mein Mann hat sich vor ein paar Wochen in einen kleinen Pinscher aus Zypern schockverliebt. Er hat ihn so tief in seinem großen Herzen berührt, daß er ihm nicht mehr aus dem Kopf ging. Ich hatte Bedenken, das können wir unserem alten Hund (12 Jahre) doch nicht antun, womöglich nimmt der neue Hund ihm seinen Rang, und er wird frustriert.

Aber dann bin ich mich gegangen, warum nicht mal etwas wagen, warum nicht mal, nachdem ich so viele Videos über Hunderettungen gesehen habe, selber zur Tat schreiten und einer kleinen Hundeseele ein neues, liebevolles Zuhause geben?

Und so kommt nun Kopper zu uns, 2 Jahre alt, in Zypern geboren, dort von der Familie ausgesetzt, dann ins Tierheim, um von dort aus eine lange Reise ins Ungewisse zu starten, nach Deutschland. Hier wurde er von München aus nach Kiel zu einer Pflegestelle gebracht, wo er mehrere Wochen verbracht und eine neue Bindung aufgebaut hat. Nun ein erneuter und, wenn es nach uns geht, letzter Wechsel in sein neues Zuhause, seine neue Familie. Und unser alter Hund Skipper? Ist tiefenentspannt, scheint das neue Familienmitglied nach einigen Treffen und Besuchen ohne Mucks stillschweigend und nicht euphorisch zu akzeptieren. Wir sind gespannt….

….manchmal braucht es nur eine kleine Portion Mut, um etwas Neues zu wagen mit dem Leitsatz: „Das bekommen wir schon hin!“ So kann es auch mit anderen Veränderungen gehen, in dem man nichts weiter machen muss, als die blockierenden Gedanken ganz bewusst und aktiv aus dem Weg zu räumen. Und wenn das nicht ganz gelingen mag, hilft Hypnose da wunderbar weiter!

Glücklich durch Hypnose

Herzlichst

Romana Klein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s